Diese Seite besteht
seid dem 20.01.2010

27.02.2010

Am Mittwoch 03.03.10
Autogrammstunde im
Megastore

Am Mittwoch den 03. März 2010, werden Marc Ziegler und Roman Weidenfeller zwischen 18 und 19 Uhr im Megastore in Dortmund-Hörde, Felicitasstraße 2 für alle Fans Autogramme geben.
Am Donnerstag 11. März werden Nuri Sahin und Sven Bender und am Mittwoch 17. März Lucas Barrios und Nelson Valdez zur gleichen Uhrzeit Autogramme geben.

20.02.2010

Marc Ziegler wieder als
Reserve auf der Bank

Beim heutigen Heimspiel gegen die Mannschaft aus Hannover, hat Roman Weidenfeller sich fit zurückgemeldet. Marc wird daher wieder als Nummer 2 auf der Bank platz nehmen. Er ist jedoch zu jeder Zeit wieder einsatzbereit. Anpfiff ist heute 15:30 Uhr im Signal Iduna Park, geleitet wird die Partie von Lutz Wagner.

14.02.2010

Auch beim Auswärtsspiel
in München stand
Marc Ziegler im BVB-Tor

Zum 29. Mal insgesamt (inklusive Pokal) und zum fünften Mal hintereinander. "Es hat noch keinen Sinn. Die Automatismen greifen noch nicht. So kann ich der Mannschaft nicht helfen", hatte Roman Weidenfeller tags zuvor, beim Abschlusstraining der Borussen in Brackel, festgestellt und sich von der Passagierliste des Sonderfluges nach München streichen lassen.

"Marc ist in guter Form. Er hat seine Sache bisher sehr gut gemacht. Es ist besser, wenn er spielt", gab Weidenfeller seinem loyalen Vertreter noch mit auf den Weg. Ziegler stand in München

zum 103. Mal in der Bundesliga zwischen den Pfosten -

und zum zweiten Mal für den BVB bei einem Auswärtsspiel in der Allianz Arena.

12.02.2010

Marc Ziegler kommt auch

gegen den FC Bayern

München zum Einsatz

Roman Weidenfeller ist in der Woche zwar schon wieder ins Training eingestiegen, jedoch ist er noch nicht zu 100% fit.

Aufgrund dessen wird Marc Ziegler am Samstag gegen den FC Bayern München weiterhin das Tor hüten. Anstoß in der Allianz Arena ist um 18:30 Uhr.

07.02.2010

Marc´s letzter Einsatz
in dieser Saison?

Das Spiel heute gegen Eintracht Frankfurt könnte Marc´s letztes Spiel in dieser Saison sein. Wenn bei Roman Weidenfeller alles gut verläuft, wird er am nächstes Wochenende gegen den FC Bayern München wieder auf dem Platz stehen.

 

06.02.2010

Angenehm ausgeglichen
Torhüter Marc Ziegler

In der aktuellen Ausgabe des Mitgliedermagazins "Borussia" ist Marc auf der Titelseite und auf mehreren Seiten mit der Titelstory vertreten. [...]
Marc: "Ich würde mich eher als ausgeglichen bezeichnen. Ruhig kann man bei drei Kindern nicht unbedingt sein", so Ziegler zwinkernd.

31.01.2010

Marc Ziegler ohne
Chance

Aufgrund des immer noch verletzten Roman Weidenfellers, stand Marc wieder 90 Minuten auf dem Platz. Leider wurde die Serie des BVB vom VfB Stuttgart gebrochen. Die Schwaben gewannen das Spiel mit 4:1. Der BVB bleibt weiterhin auf Platz 4. Marc hat wie immer sein bestes gegeben.

24.01.2010
Marc wurde zum Spieler
des Spiels gewählt

Am 19. Spieltag stand Marc 90. Minuten auf dem Platz. In einer sehr spannenden und turbolenten Partie gegen den Hamburger SV wurde Marc als Spieler der Partie gewählt. Das Spiel gewann die Borussia mit 1:0 durch ein schönes Tor von Nelson Valdez.

23.01.2010

Alles Gute für das
100. Bundesliga Spiel
Marc Ziegler bestreitet heute beim Spiel gegen den HSV sein 100. Bundesliga-Spiel. Wir wünschen Marc für die Partie alles Gute und viel Erfolg!

21.01.2010

Voller Einsatz für
Marc Ziegler gegen

den HSV

Aufgrund der Verletzung von Roman Weidenfeller, wird Marc am 19. Spieltag der Bundesliga gegen den HSV, 90 Minuten auf dem Platz stehen und alles für seine Mannschaft geben.

17.01.2010
Marc Ziegler springt für den
verletzten Roman Weidenfeller
ein.

Am 18. Spieltag verletzte sich Roman Weidenfeller in der 22. Minute und musste ausgewechselt werden. Marc Ziegler ersetzte Roman. Mit einigen Glanzparaden wurde das Spiel gegen den 1. FC Köln mit 3:2 gewonnen.